Ferienpassaktion bei den Sportschützen Dassensen.

Nach zweijähriger Pause begrüßten die Bogenschützen und -schützinnen der SKK Dassensen zahlreiche Ferienpasskinder zum Schnupperkurs. Nach der Begrüßung und einer kurzen allgemeinen Einweisung konnte die erste Gruppe mit dem sportlichen Bogenschießen beginnen. Jedes Kind hatte ein persönliches, betreuendes Vereinsmitglied zur Seite. Geschossen wurde mit Blankbogen, einem Bogen ohne Anbauteile wie Zielvorrichtung oder Stabilisator. Schnell setzten die jungen Teilnehmer das neu Erlernte um und trafen die Zielscheibe. Wenn auch das Gold nicht immer getroffen wurde so lagen die Pfeile doch oft dicht beieinander, das Trefferbild wurde mit jedem Durchgang besser. Alle waren mit Begeisterung dabei. Zwischendurch stärkten sich die Kinder mit Bratwurst und kühlen Getränken.

, ,